Schlagwort: Content

How to be consistent (Kato edition)

Vor ein paar Wochen hat Jay Clouse einen Artikel namens How to be consistent veröffentlicht. Ha, dachte ich damals, zum Thema consistency hab ich doch auch was zu sagen, wo ich doch wöchentlich hier (mindestens) einen Blogpost und einen Newsletter schreibe. Also willkommen zu: How…

Wie mir der Schnabel gewachsen ist

Es ist jetzt ein paar Monate her, seit ich meine neue Marke Microcontent Playbook angemeldet habe. Ich habe in der Zeit viele Komplimente bekommen (danke dafĂŒr 😌), vor allem fĂŒr das Design und manchmal auch fĂŒr die Texte bzw meine „lockere Art“ zu schreiben. Ich…

7 GrĂŒnde, warum ich 2022 YouTube in den Fokus nehme

FĂŒr 2022 habe ich mir vorgenommen, mit YouTube anzufangen: Nicht als vloggende Lifestyle-Kato, keine Sorge, sondern fĂŒr meine Brand erzĂ€hl davon. Da podcaste ich zwar schon alle 14 Tage, schreibe alle 1-2 Monate einen Blogpost und mach viel Insta-Content, aaaaber ich sehe noch einige Vorteile…

Book Notes: Content Inc. von Joe Pulizzi

Den gelben Brocken „Content Inc.“ habe ich von Jenni bekommen, als sie mal wieder in einer Kunekondo-Aktion ihr Home Office aufgerĂ€umt hat. Ganz so schlecht kann sie es ja nicht gefunden haben, sonst hĂ€tte sie es wohl eher in einen BĂŒcherschrank statt ein Paket gelegt.…

Book Notes: Write Useful Books von Rob Fitzpatrick

Auf dieses Buch habe ich mich richtig gefreut! Denn der Autor von Write Useful Books, Rob Fitzpatrick, hat schonmal bewiesen, dass er richtig gute BĂŒcher schreiben kann: Er ist Co-Autor des Workshop Survival Guides, das ich immer wieder empfehle. Da sind wir auch schon bei…

Warum mein Insta-MOOC ein Fail war.

Mensch, was war ich im April motiviert. Da hatte ich die Idee zu einem MOOC (Massive Open Online Course) via Instagram, was ich an dieser Stelle auch beschrieben hatte. Hier die Kurzform: Ich habe ein Seminar, das ich normalerweise mit Studierenden der Uni TĂŒbingen mache,…

Meine kein-Marketing-Marketingstrategie

Dies ist Teil 1 einer Reihe ĂŒber (meine) GeschĂ€ftsmodelle, meinen Marketing-Approach und Online-Business-Bullshit. Stay tuned for more. Das True-Fans-Prinzip Kevin Kelly nennt sie in seinem berĂŒhmt-berĂŒchtigten Essay 1000 „True Fans“. Pat Flynn nennt sie „Superfans“ (Book Notes hier). Jenni und ich nennen sie spaßeshalber auch…

Kill them with Enthusiasm

Wie man das im Internet so macht, entdeckt man Leute, findet sie unterhaltsam/hilfreich/beeindruckend/… und abonniert deren Content. Mir ist aufgefallen, dass ich in letzter Zeit ein paar Content Creator gefunden habe, die mich mit einer anderen Eigenschaft beeindruckt haben: Enthusiasmus. En­thu­si­as­mus, der Bedeutung: leidenschaftliche Begeisterung, SchwĂ€rmerei…