Kategorie: Monatsrückblick

Recap: Mai 2024

Jeden Monat mache ich beim Monatswechsel-Guide-Reflexions-Coworking von Lea mit; und dieses Mal hatte ich ganz besonders das Gefühl, erst diesen Termin abzuwarten, bevor ich den Monatsrückblick schreibe. Und das Gefühl hat sich bestätigt, denn mir ist dabei etwas Komisches aufgefallen: In der Rückschau-Übung habe ich…

Recap: April 2024

Fun Fact: Mein Zeitgefühl ist gerade ein bisschen komisch. Im März dachte ich dauernd, es sei schon April, und der April ging mega schnell rum und lässt sich auch kaum an einer bestimmten Eigenschaft oder einem Vibe festmachen. Ich nenne trotzdem Mal ein paar Ereignisse:…

Recap: März 2024

Der März war irgendwie so ein Zwischenraum. Keine Hot Seat Coachings im Accelerator (dafür jetzt seit April wieder, yay!), wenig Workshoptermine, viel Freiraum im Kalender. Den habe ich genutzt, um den Accelerator vorzubereiten, die methodisch flexibel Masterclass, und Ende des Monats habe ich eeeendlich den…

Recap: Februar 2024

Der Februar war ziemlich zweigeteilt: eine Hälfte von der OP erholen & chillen; eine Hälfte wieder back to work mode. Ziemlich genau in der Mitte (15.02.) hatte ich meinen ersten Workshop mit Fremden; davor nur interne Coachingsitzungen. Vor der gesundheitlichen Auszeit (siehe Dezember und Januar)…

Recap: Januar 2024

so spät kam ein Monatsrückblick noch nie 💀 Aber: Der Januar war auch kein gewöhnlicher Monat. Die ersten zwei Wochen waren geprägt von To-Dos abhaken und Raiden (Pandaemonium!!). Ab Mitte des Monats habe ich mir eine gesundheitliche Auszeit genommen und seitdem ist nur noch chillen…

Recap: Dezember 2023

Hach, der Dezember. Viel Arbeit, aber auch viel auf der Couch liegen. Viele lose Enden zusammenknüpfen, aber auch gedanklich schon weit in der Zukunft sein. Viel kreative Arbeit, aber auch viel Fleißarbeit. Anfang des Monats dachte ich kurz, ich werd verrückt, weil all meine Workshoptermine…

Recap: November 2023

Im letzten Monatsrückblick habe ich schon angedeutet: ich bin kein November-Fan. Es ist arbeitsmäßig viel zu tun, es kommen noch Anfragen für Projekte, die uuuunbedingt dieses Jahr noch umgesetzt werden sollen, und gefühlt gibts kein Tageslicht. Ich hab mir ein paar Tricks überlegt, um mir…

Recap: Oktober 2023

Oktober war einerseits zäh wie Kaugummi, ging dann aber doch schnell rum. Zwei Wochen lang war ich am kränkeln – echt nervig! Es rächt sich jetzt, dass ich meine „Sommer-Projekte“ weder im Sommer, noch im Spätsommer fertig gekriegt habe. Sie clashen jetzt mit dem berühmt-berüchtigen Q4.…

Recap: September 2023

Puh, der September war… intense. Es war der letzte Monat im Workshop Accelerator Runde 4. Promo/Launch/Orga des Sprints, Runde 2, stand an. Und dann noch zwei Großprojekte, die ich einfach parallel angefangen habe, weil ich mich bei der Priorisierung nicht entscheiden konnte. (Richtig dumm! Naja!)…

Recap: August 2023

Der August war jetzt endlich der ruhige Sommermonat, den ich mir gewünscht hab. Im Juli liefen ja zwei Programme parallel, im August hingegen musste ich mich nur noch um meine aktuellen Accelis kümmern, sowie die jeweiligen Alumnis. Meine Bildschirmzeit war auch deutlich geringer als sonst…

Recap: Juli 2023

Anfang Juli dachte ich: Ohje, habe ich mir da zu viel aufgehalst? Mitte Juni dachte ich: Nee, passt schon so. Ende Juli dachte ich: I <3 meinen selbstgeschaffenen Job. Der Juli stand im Zeichen eines neuen Angebots, und das ist Segen und Fluch zugleich. Mehr…

Recap: Juni 2023

Der Juni war arbeitsreich, uff. Dank meiner Schwimmbad-Saisonkarte schaffe ichs aber trotzdem ganz gut, Me-Time einzuplanen. Aber starten wir von vorne: Im Mai-Recap hatte ich schon erzählt, dass ich einen Termin für einen Sehtest ausgemacht hab und eine neue Brille bestellen werde. Anfang des Monats…