Schlagwort: Workshop Accelerator

Recap: Juli 2023

Anfang Juli dachte ich: Ohje, habe ich mir da zu viel aufgehalst? Mitte Juni dachte ich: Nee, passt schon so. Ende Juli dachte ich: I <3 meinen selbstgeschaffenen Job. Der Juli stand im Zeichen eines neuen Angebots, und das ist Segen und Fluch zugleich. Mehr…

Learnings aus dem 3. Workshop Accelerator

Nachdem ich schon aus der ersten und der zweiten Runde meine Learnings aufgeschrieben habe, wird das hier irgendwie zur Tradition..?! Die tl;dr-Version des Accelerators: Es ist ein Kurs-/Coaching-/Mentoring-Programm, in dem ich eine kleine Gruppe von SelbststĂ€ndigen innerhalb einer kurzen Zeit dabei begleite, ihren ersten oder…

Recap: Juni 2023

Der Juni war arbeitsreich, uff. Dank meiner Schwimmbad-Saisonkarte schaffe ichs aber trotzdem ganz gut, Me-Time einzuplanen. Aber starten wir von vorne: Im Mai-Recap hatte ich schon erzĂ€hlt, dass ich einen Termin fĂŒr einen Sehtest ausgemacht hab und eine neue Brille bestellen werde. Anfang des Monats…

Learnings aus dem 2. Workshop-Accelerator

Wie nach der 1. Runde möchte ich auch jetzt wieder festhalten, was gut lief – und was ich fĂŒr die 3. Runde optimieren kann. Die tl;dr-Version des Accelerators: Es ist ein Kurs-/Coaching-/Mentoring-Programm, in dem ich eine kleine Gruppe von SelbststĂ€ndigen innerhalb einer kurzen Zeit dabei…

Learnings aus dem 1. Workshop-Accelerator

Im Oktober-Recap hatte ich bereits angedeutet, dass mir die erste Runde in meinem neuen (Side-)Angebot „Workshop Accelerator“ viel Spaß gemacht hat, ich aber fĂŒr die zweite Runde im Januar ein paar Kleinigkeiten Ă€ndern möchte. Im Sinne von #buildinginpublic und weil sowas halt genau der Content…

Recap: Oktober 2022

Der Oktober stand im Zeichen meines neusten Angebot-Babys, dem Workshop Accelerator. Die Idee war im September entstanden und flott umgesetzt – siehe auch: Sind meine 1000 Projekte eigentlich geniale Ideen oder nur Selbstsabotage? (Diese Frage habe ich fĂŒr mich immer noch nicht beantworten können) 😅 Jeden…

Recap: September 2022

Im September ist immer viel los, das ist ja Tradition. Alle kommen aus der Sommerpause zurĂŒck und – zack – ist das Postfach voll mit Anfragen fĂŒr Q4 2022 oder sogar schon 2023. Und genau das hat dann dazu gefĂŒhrt, dass ich spontan ein neues…