Schlagwort: Sachbuch

Book Notes: Content Inc. von Joe Pulizzi

Den gelben Brocken „Content Inc.“ habe ich von Jenni bekommen, als sie mal wieder in einer Kunekondo-Aktion ihr Home Office aufger├Ąumt hat. Ganz so schlecht kann sie es ja nicht gefunden haben, sonst h├Ątte sie es wohl eher in einen B├╝cherschrank statt ein Paket gelegt.…

Book Notes: Write Useful Books von Rob Fitzpatrick

Auf dieses Buch habe ich mich richtig gefreut! Denn der Autor von Write Useful Books, Rob Fitzpatrick, hat schonmal bewiesen, dass er richtig gute B├╝cher schreiben kann: Er ist Co-Autor des Workshop Survival Guides, das ich immer wieder empfehle. Da sind wir auch schon bei…

Book Notes: #DIY von Joan Westenberg

Nein, bei #DIY geht es nicht ums Basteln oder Heimwerken. Das kurze E-Book ist ein Manifest an die DIY-Kultur in Kreativit├Ąt und Entrepreneurship. In 26 kurzen Kapiteln gibt uns die Autorin einen Pep Talk. Die geheime Zutat? Viele Schimpfw├Ârter. Ich wei├č nicht mehr, wie ich…

Book Notes: The Wealthy Freelancer

Heute geht es wieder um ein Buch, das ich mir nicht unbedingt als dekoratives Coffee Table Book ins B├╝ro legen w├╝rde. (Als ich es neulich in meiner Instastory gezeigt habe, haben einige Leute am├╝siert auf den roten Sportwagen auf dem Cover reagiert. Nicht zu unrecht.…

Book Notes: The $100 Startup

Don’t judge a book by its cover, sagt ein bekanntes Sprichwort. I get it, aber es ist echt hart, sich nicht von einem Cover beeinflussen zu lassen. So wie bei Erfolgsfaktor Bloggen muss ich jetzt wieder ausf├╝hrlich ├╝ber das Cover sprechen. Sorry, Leute! Aber es…

Book Notes: Erfolgsfaktor Bloggen

POV: Es ist 2017. Du hast den Tag auf der didacta in den Stuttgarter Messehallen verbracht und deine F├╝├če tun langsam weg. Kurz vorm Hallenausgang kommst du an einem Buchstand vorbei. Zwischen Business- und Pers├Ânlichkeitsb├╝chern springt dir ein Buchtitel ins Auge: Erfolgsfaktor Bloggen. Deine Aufmerksamkeit…

Book Notes: The Working Woman’s Handbook

Im letzten Beitrag ging es um meine Lekt├╝reauswahl f├╝r ein Uni-Seminar. Die verschiedenen B├╝cher zu ├╝berfliegen hat in mir den Wunsch geweckt, diese nochmal in Ruhe zu lesen und zu Book Notes zu verarbeiten. Den Start macht The Working Woman’s Handbook von Phoebe Lovatt. Der…

Book Notes: So coache ich von Sabine Asgodom

Sabine Asgodom ist in der Coachingszene mit zahlreichen B├╝chern, einer TV-Show und einem eigenen Ausbildungsprogramm anscheinend eine gro├če Nummer. Ich bin ├╝ber sie gestolpert, als ich bei einer Recherche zum Thema Personal Branding ├╝ber ihr Buch namens Eigenlob stimmt stolperte. Dieses hat mir so gut…

Book Notes: How to not always be working

I really wanted to like this book. Really. How to not always be working – wie man nicht st├Ąndig arbeitet. Der Titel alleine hat nicht nur bei mir „ok ja das brauch ich“-Gef├╝hl ausgel├Âst, sondern auch bei vielen anderen. Zumindest ausgehend von den Reaktionen auf…

Book Notes: Kreativcode

Kreativcode: Die sieben Schl├╝ssel f├╝r pers├Ânliche und berufliche Kreativit├Ąt. Von Sascha Friesike und Oliver Gassmann. Dieses Buch (oder eher: B├╝chlein) ist mir mal wieder in die H├Ąnde gefallen, als ich in der lokalen B├╝cherei gest├Âbert habe. Frei nach dem Motto: Drei B├╝cher zur├╝ckbringen, mit vier…

Book Notes: Good Morning, Good Life (Amy Landino)

Morgenroutine. Wenn ich das Wort h├Âre, gehe ich sofort auf Abwehrhaltung. Ich denke dann an Typen, die das Wort „Pers├Ânlichkeitsentwicklung“ ein bisschen zu ernst nehmen, ein bisschen zu viel Geld f├╝r ein „Seminar“* bei einem Motivationsguru bezahlt haben und gerade an ihrem krassen Coaching-Startup arbeiten.…

Book Notes: Essentialism (Greg McKeown)

Hach, Essentialism. Leicht hast du es mir nicht gemacht. Als ich dich zum ersten Mal gelesen habe (nachdem ich dich auf diversen Buchempfehlungslisten entdeckt habe), hatte ich gerade die Idee, digitales Lesen auszuprobieren. Ich lud dich also mit der Kindle-App auf mein Handy und boy…