Schlagwort: Selbstständigkeit

Recap: August 2021

Der August wird meine Sommerpause, hatte ich mir vorgenommen. Da lieg ich in der Hängematte und entspanne und verkleinere meinen Stapel ungelesener Bücher. Und, hab ich viel gelesen? Naja, ich habe Write Useful Books gelesen, ein Buch über Social Storytelling überflogen (war irgendwie nix neues…)…

Teil dein Zeug! Warum du keine Angst vor Piraterie haben musst.

Ich unterhalte mich oft mit Dozent:innen in spe und schon mehrmals kam dabei die Frage auf, ob man Seminarunterlagen (Präsentationsfolien, Arbeitsblätter, Vorlagen, …) im Anschluss rumschicken muss. Dabei spielt oft die Angst eine Rolle, dass die Materialien unkontrolliert weitergegeben werden und man die Kontrolle verliert.…

Recap: Juli 2021

Hehe, in der Juni-Recap hatte ich geschrieben, dass ich mich im Juli auf „einen gechillten Sommer“ freue, „hoffentlich mit weniger Gewitter, so dass die Hängematte wieder zum Einsatz kommt.“ Das hier schreibe ich gerade aus der Hängematte ✌️ Gewittert und gestürmt hat es ja trotzdem…

Book Notes: #DIY von Joan Westenberg

Nein, bei #DIY geht es nicht ums Basteln oder Heimwerken. Das kurze E-Book ist ein Manifest an die DIY-Kultur in Kreativität und Entrepreneurship. In 26 kurzen Kapiteln gibt uns die Autorin einen Pep Talk. Die geheime Zutat? Viele Schimpfwörter. Ich weiß nicht mehr, wie ich…

alles wieder zurück?

Ich frage mich im Moment viel, wie das weitergehen soll. Seit Monaten erzähle ich – halb lachend, halb ernst gemeint – dass ich nie wieder in Präsenz arbeiten will. Mein Job als Workshopleiterin geht auch wunderbar online. Es ist pragmatisch und für Auftraggeber:innen günstiger, wenn…

Book Notes: The Win Without Pitching Manifesto

Kürzlich habe ich in meiner Notizapp (Google Keep) eine Reihe von Notizen wiedergefunden – und mich SEHR darüber gefreut. Es waren auf dem iPad handschriftlich erstellte Book Notes – irgendwann im Herbst 2019 während einer Zugfahrt entstanden – und sie bedeuteten eins: dass ich dieses…

Bloß kein falsches Wort.

Neulich habe ich hier auf dem Blog etwas gesucht und festgestellt, dass ich in diesem älteren Kolumnenbeitrag einen Cliffhanger aufgemacht, aber nie aufgelöst habe: Im Text „Einmal ist, äh, lohnt sich keinmal“ geht es darum, dass sich einmalige Kurse an Weiterbildungsinstituten aufgrund der niedrigen Honorare…

Recap: März 2021

Ende letzten Jahres dachte ich: „Wow, 2021 wird das Jahr der Großprojekte!“ Ich war nämlich für einige größere Sachen angefragt worden: mehrteilige Fortbildungsreihen, mehrfache Beteiligung in einem bis Mitte 2022 laufenden Programm sowie das MOOC-Projekt. Nicht alle angefragten Sachen sind zustande gekommen – aber doch…

„Monetarisiere deine Audience!“

Dies ist Teil 2 einer (losen) Reihe über (meine) Geschäftsmodelle, meinen Marketing-Approach und Online-Business-Bullshit. Hier gibt es Teil 1. Stay tuned for more. Vor ein paar Tagen sah ich via Twitter die News von Steady, dass jetzt mehr als 30 Journalist:innen und Publisher einen bezahlten…

*nervous laugh*

Ich schaue seit einigen Jahren einen DIY-YouTube-Channel namens The Sorry Girls, ohne jemals ein DIY der beiden Kanadierinnen nachgemacht zu haben. Zum einen schaue ich ihnen gerne beim Schrauben, Schleifen und Streichen zu (und bin froh, das Chaos nicht selber beseitigen zu müssen), zum anderen…

Recap: Januar 2021

Nachdem ich die letzten Monate immer gemeckert habe, dass zu viel los ist, war der Januar eine terminfreie Wonne. Zumindest die erste Hälfte. Was zu meckern finde ich trotzdem. ? Wenn ich zu viel Zeit habe, am Business zu arbeiten statt im (ihr kennt den…