Hi 👋

Hi, ich bin Kato. So stelle ich mich meistens vor. Ich schreibe ins Internet, seit ich 11 bin. Can’t stop, won’t stop. Das hier ist mein neues digitales Tagebuch. In meinem Leben passiert in letzter Zeit sehr viel Unvorhergesehenes (im positiven Sinne), das ich festhalten…

Learnings aus dem 1. Workshop-Accelerator

Im Oktober-Recap hatte ich bereits angedeutet, dass mir die erste Runde in meinem neuen (Side-)Angebot „Workshop Accelerator“ viel Spaß gemacht hat, ich aber fĂŒr die zweite Runde im Januar ein paar Kleinigkeiten Ă€ndern möchte. Im Sinne von #buildinginpublic und weil sowas halt genau der Content…

November Survival Guide

Der November ist traditionell mein arbeitsreichster Monat. (Jetzt auch empirisch bewiesen, nachdem ich die Daten der letzten 3 Jahre kurz rausgesucht und verglichen habe.)Damit ich zwischen den ganzen Terminen nicht verrĂŒckt werde, hier ein paar Dinge, die ich mache, um den busy November gut zu…

Recap: Oktober 2022

Der Oktober stand im Zeichen meines neusten Angebot-Babys, dem Workshop Accelerator. Die Idee war im September entstanden und flott umgesetzt – siehe auch: Sind meine 1000 Projekte eigentlich geniale Ideen oder nur Selbstsabotage? (Diese Frage habe ich fĂŒr mich immer noch nicht beantworten können) 😅 Jeden…

How to be consistent (Kato edition)

Vor ein paar Wochen hat Jay Clouse einen Artikel namens How to be consistent veröffentlicht. Ha, dachte ich damals, zum Thema consistency hab ich doch auch was zu sagen, wo ich doch wöchentlich hier (mindestens) einen Blogpost und einen Newsletter schreibe. Also willkommen zu: How…

Meine Jobs – und was ich aus ihnen gelernt habe

Der heutige Blogpost ist (a) inspiriert von einer „Du-bist-dran“-Instagramstory, die ich bei anderen sehr spannend fand und (b) ein Notnagel, weil ich eigentlich gern Book Notes zu meinem aktuellen Read, einem Didaktik-Buch erstellen wollte, aber leider nach einem gewissen Izakaya-Game sĂŒchtig bin und deswegen diese…

Buyer’s Remorse

Buyer’s Remorse. Mit diesem schönen Begriff ist das GefĂŒhl gemeint, wenn man (kurz) nach einem Kauf die Kaufentscheidung schon wieder bereut. Diese Woche ist mir der Begriff gleich drei Mal ĂŒber den Weg gelaufen. Ein Zeichen?! Ich erzĂ€hl euch mal davon. Ob am Ende eine…

Recap: September 2022

Im September ist immer viel los, das ist ja Tradition. Alle kommen aus der Sommerpause zurĂŒck und – zack – ist das Postfach voll mit Anfragen fĂŒr Q4 2022 oder sogar schon 2023. Und genau das hat dann dazu gefĂŒhrt, dass ich spontan ein neues…

Vorteile von Workshops als GeschÀftsmodell

Auf Instagram habe ich in den letzten Tagen ein bisschen ĂŒber das Workshop-GeschĂ€ftsmodell gesprochen. HauptsĂ€chlich, weil gerade wieder eine Phase ist, in der viele Anfragen reinkommen und ich jede Woche mehrere VorgesprĂ€che habe, um Termine fĂŒr die nĂ€chsten Wochen und Monate abzuklĂ€ren. Nicht ganz ernst…

Amazon-Produkte, die mir das Leben einfacher machen

Eine kleine Einleitung zu meiner Teilnahme am Affiliate-Programm: Sehr lang war dieser Blog komplett frei von Affiliate-Links. Jahrelang dachte ich, dass es meine GlaubwĂŒrdigkeit mindert, wenn ich Affiliate-Links zu BĂŒchern, Tools oder anderen Produkten, ĂŒber die ich schreibe, einfĂŒge. Mittlerweile denke ich, dass meine Leser:innen…

Recap: August 2022

Der August stand fĂŒr mich im Zeichen des Hot Microcontent Summer. Geplant war: Alle, die bisher meinen neuen Onlinekurs gekauft hatten oder das im Laufe des Monats August noch tun, kriegen den ganzen August ĂŒber ein Zusatzangebot in Form von asynchroner (Communityplattform) und synchroner (Sprechstunden)…