Hi 👋

Hi, ich bin Kato. So stelle ich mich meistens vor. Ich schreibe ins Internet, seit ich 11 bin. Can’t stop, won’t stop. Das hier ist mein neues digitales Tagebuch. In meinem Leben passiert in letzter Zeit sehr viel Unvorhergesehenes (im positiven Sinne), das ich festhalten…

Lessons Learned aus meinem Podcastseminar

Im vergangenen Wintersemester, aka dem zweiten digitalen Semester, habe ich zusammen mit einem anderen Dozenten ein Seminar gehalten, an dessen Ende die Produktion eines Podcasts stand. (Genauer gesagt: UrsprĂŒnglich war geplant, eine Podiumsdisskussion zu organisieren. Der Podcast war erst Plan B, dann Plan A.) Mein…

Bloß kein falsches Wort.

Neulich habe ich hier auf dem Blog etwas gesucht und festgestellt, dass ich in diesem Ă€lteren Kolumnenbeitrag einen Cliffhanger aufgemacht, aber nie aufgelöst habe: Im Text „Einmal ist, Ă€h, lohnt sich keinmal“ geht es darum, dass sich einmalige Kurse an Weiterbildungsinstituten aufgrund der niedrigen Honorare…

Recap: MĂ€rz 2021

Ende letzten Jahres dachte ich: „Wow, 2021 wird das Jahr der Großprojekte!“ Ich war nĂ€mlich fĂŒr einige grĂ¶ĂŸere Sachen angefragt worden: mehrteilige Fortbildungsreihen, mehrfache Beteiligung in einem bis Mitte 2022 laufenden Programm sowie das MOOC-Projekt. Nicht alle angefragten Sachen sind zustande gekommen – aber doch…

„Monetarisiere deine Audience!“

Dies ist Teil 2 einer (losen) Reihe ĂŒber (meine) GeschĂ€ftsmodelle, meinen Marketing-Approach und Online-Business-Bullshit. Hier gibt es Teil 1. Stay tuned for more. Vor ein paar Tagen sah ich via Twitter die News von Steady, dass jetzt mehr als 30 Journalist:innen und Publisher einen bezahlten…

*nervous laugh*

Ich schaue seit einigen Jahren einen DIY-YouTube-Channel namens The Sorry Girls, ohne jemals ein DIY der beiden Kanadierinnen nachgemacht zu haben. Zum einen schaue ich ihnen gerne beim Schrauben, Schleifen und Streichen zu (und bin froh, das Chaos nicht selber beseitigen zu mĂŒssen), zum anderen…

Recap: Februar 2021

Der perfekte Februar – zumindest vom Kalenderlayout her. (Alle BuJo-Girls so: đŸ™ŒđŸ») Ich arbeite gerade intensiv am im Januar angedeuteten Großprojekt und kann darĂŒber leider nicht so viel kommunizieren wie bei meinen eigenen Projekten. Außerdem habe ich mir mal wieder ein bisschen zu viel aufgehalst…

Book Notes: The Tiny MBA

Die regelmĂ€ĂŸige Leserschaft hat schon gemerkt: Seit den letzten Book Notes ist einige Zeit vergangen. Ich bin im Moment einfach nicht in der Mood zu lesen und meine Morgenroutine lĂ€uft auch nicht mehr so geschmiert wie im Sommer/Herbst. Als ich auf „The Tiny MBA“ von…

Ein Loblied auf Buchungstools

Hello! Eure liebste Toolfluencerin Kato ist am Start und will heute ĂŒber ein Thema reden, das auf den ersten Blick sehr langweilig, bĂŒrokratisch und „too much“ wirkt: Kalender- und Buchungstools. (So, und Kato hört jetzt auf, in der dritten Person ĂŒber sich zu reden.) Kurz…

Recap: Januar 2021

Nachdem ich die letzten Monate immer gemeckert habe, dass zu viel los ist, war der Januar eine terminfreie Wonne. Zumindest die erste HĂ€lfte. Was zu meckern finde ich trotzdem. 🙃 Wenn ich zu viel Zeit habe, am Business zu arbeiten statt im (ihr kennt den…

Mein Business-Bullet-Journal-Update

Beim Black-Friday-Sale 2020 habe ich meinen Leuchtturm1917-Vorrat aufgefĂŒllt (✹Betriebsausgaben✹) und Anfang Dezember ein neues Business-Bullet-Journal angefangen. Ich habe bereits im Dezember-MonatsrĂŒckblick und im Beitrag Warum ich mir fĂŒr 2021 keinen Kalender kaufe darĂŒber geschrieben und zitiere mich hier jetzt frech selbst: Total inspirierend fand ich…